Bitterkräuter
Bitterkräuter sind wichtig für die Verdauung und die Leber.
Verpackungseinheit

CHF 52.00


Diese wohltuende Futterergänzung sorgt für eine vermehrte Sekretion der Verdauungssäfte.
Eine schlecht funktionierende Verdauung zeigt sich oft mit Kotwasser, Blähungen oder mässigem Appetit.

Wir empfehlen
die Kurweise Fütterung zwei bis drei mal pro Jahr, einmal davon ergänzt mit dem Entgiftungsprodukt "TCM Alles im Fluss" zur Ausleitung von Schadstoffen z.B. im Fellwechsel.

Wir empfehlen ebenfalls für die Behandlung von Kotwasser die Kombination von Bitterkräutern und Magen Darm Balance.

Bei einer täglichen Dosis von  60 g reichen 2 Kg Bitterkräuter für eine Kur von ca. 30 Tagen.

Zusammensetzung: Löwenzahn, Labkraut, Ringelblumen, Schafgarbe, Salbei, Rosmarin, Koriander

Analytische Bestandteile: Rohasche 1,1% - Rohprotein 10,7% - Rohfaser 21,1% - Rohfett 5,8% 



Zwei Verpackungsgrössen erhältlich.

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
1
2 Sterne
1 Stern

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 Shetty mit chronischer Hufrehe

Meinem 28 jährigem Shetty mische ich die Bitterkräuter in die aufgeweichten Heucobs.
Die ganzen Ringelblume bleiben in der Krippe liege, vielleicht kann Sie es nicht verkauen wegen den schlechten
Zähne. Sonst aber wird es gerne gefresse.

., 06.09.2021
Einträge gesamt: 1
Gut zu kombinieren mit:
Darm-Wohl

Darm-Wohl

CHF 35.00 *
TCM Alles im Fluss

TCM Alles im Fluss

CHF 88.00 *
Verdauungs-Trio

Verdauungs-Trio

CHF 32.00 *