Bitterkräuter
Bitterkräuter sind wichtig für die Verdauung und die Leber.
Verpackungseinheit

CHF 52.00


Beschreibung

Diese wohltuende Futterergänzung sorgt für eine vermehrte Sekretion der Verdauungssäfte.
Eine schlecht funktionierende Verdauung zeigt sich oft mit Kotwasser, Blähungen oder mässigem Appetit.
Wir empfehlen die Kurweise Fütterung zwei bis drei mal pro Jahr.

Bei einer täglichen Dosis von  60 g reichen 2 Kg Bitterkräuter für eine Kur von ca. 30 Tagen.

Zusammensetzung: Löwenzahn, Labkraut, Ringelblumen, Schafgarbe, Salbei, Rosmarin, Koriander


Zwei Verpackungsgrössen erhältlich.

Wir empfehlen für die Behandlung von Kotwasser die Kombination von Bitterkräutern und Magen Darm Balance.

Bewertungen (3)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
5 von 5 50:50

Mein 21-jähriger Wallach frisst es super gern, und die Bitterkräuter haben eine sehr gute Auswirkung auf die Verdauung.
Doch leider rümpft meine gleichaltrige Stute die Nase und weigert sich, es zu fressen. Sie ist schon von Klein nicht der herbe Geschmackstyp.... :-) Vielleicht kennt jemand einen guten Trick, welcher nicht gerade auf der Süssstoffbasis ist. -Danke-

., 15.11.2015
5 von 5 Super Mischung

Die Bitterkräuter werden sehr gerne gefressen!

., 01.03.2017
5 von 5 Keine Verdauungsprobleme und kein Kotwasser

Seit einigen Jahren verabreiche ich meinen beiden Stuten 8 und 24 Jahre alt dieses Produkt.
Seitdem haben sie fast nie mir Kotwasser. Toll.

., 07.08.2017
Einträge gesamt: 3

Produkt Tags

Gut zu kombinieren mit:
Darm-Wohl

Darm-Wohl

CHF 35.00 *
Johannisbrot

Johannisbrot

CHF 9.00 *
Verdauungs-Trio

Verdauungs-Trio

CHF 32.00 *