Können mehrere TCM Produkte gemeinsam verfüttert werden? Ja, es dürfen ohne weiteres bis zu 3 TCM Produkte kombiniert werden.
Ab wann darf ich mit einer Veränderung /Wirkung rechnen? Richtig angewendet ist sehr oft bereits nach 14 Tagen eine spürbare Verbesserung sichtbar!
Mein Pferd leidet unter einer Stoffwechselstörung (Hufrehe, Cushing, PSSM) darf ich die TCM Kräuter trotzdem füttern? Wir verwenden reine Kräuter und Samen, pressen diese zu Pellets ohne jegliche Hilfsstoffe. Kräuter gehören zum Natürlichen Nahrungsspektrum eines Pferdes, und tragen auch bei kranken Pferden wesentlich zur Gesundung bei. Also ja, Sie dürfen gefüttert werden.
Wie Dosiere ich die Kräuter für ein Mini Shetty? Dosieren Sie etwas weniger als die Hälfte für ein kleines Pferd. Für ein normales Pony rechnen Sie mit der Hälfte.
Mein Pferd ist sehr heikel, wie bekomme ich es dazu die Zusätze zu fressen? Füttern Sie neue Geschmäcker langsam an. Mischen Sie es in kleinen Dosen in das bestehende Futter. So können Sie über Tage die Menge steigern bis Sie die gewünschte Dosierung erreicht haben.
Wie lange reicht mir eine Dose? Mit der empfohlenen Dosierung reicht eine Dose rund 30 Tage.
Mein Pferd ist augenscheinlich gesund. Macht die Fütterung eines Produktes trotzdem Sinn? Unbedingt! Jedes Pferd hat seine Schwachstellen. Und wenn diese ausreichend genährt werden bevor ein echtes Problem entsteht umso besser. So bleiben Pferde gesund!


nach oben